Skip to main content

Unsere Kooperationspartner

 

 

Im Sinne einer Erziehungspartnerschaft möchten wir mit den Eltern als den wichtigsten Bezugspersonen der Kinder offen und konstruktiv zusammenarbeiten.

Um den Übergang in die Grundschule zu erleichtern, ist uns eine enge Verzahnung mit dem Kindergarten St. Martin wichtig.

 

Darüber hinaus können außerschulische Bündnispartner, die neue Konzepte, Inhalte und Anregungen mitbringen, die Qualität der Schule steigern und den Kindern neue Lern- und Lebenswelten erschließen, welche wir als Schule allein nicht bieten können. Daher kooperieren wir mit zahlreichen außerschulischen Partnern:   

 

 

> Weiterführende Schulen 

 

Partnerschule Maria-Ward-Gymnasium:

  • Praxis (P-) Seminar Leseförderung 2017/18 (Herr Hillemeier): Durchführung eines Lesenachmittags 
  • Juli 2018: Praxis (P-) Seminar Französisch: Französisch an Stationen

 

Partnerschule Clavius-Gymnasium:

  • Praxis (P-) Seminar Spanisch 2012/13 und 2013/14 (Frau Brummer/Wojaczek): Kennenlernen von Spanien und erste Einblicke in die spanische Sprache - auf grundschulgemäße Art   und Weise. Auch in den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 findet ein Austausch mit dem  P-Seminar Spanisch statt.
  • Praxis (P-) Seminar Französisch 2014/15 und 2015/16 (Frau Motschenbacher): Kennenlernen des Landes Frankreich und erste grundschulgerechte Einblicke in die französische Sprache
  • Am 15.05.17 bekam die Klasse 3a Besuch von Frau Kestel und ihren Siebtklässlern. Sie hatten im Deutschunterricht Geschichten verfasst und gestaltet und lasen diese den Drittklässlern vor. 
  • Am 24.10.18 lud das P-Seminar "Historisches Spiel und Spaß in der Geschichte" die Klassen 4a und 4b ein, um zu zeigen, wie spannend historische Spiele auch heute noch sein können.

 

Partnerschule Franz-Ludwig-Gymnasium:

  • Praxis (P-) Seminar 2015/16 und 2016/17 (Herr Absch): Das Leben der Römer

 

Partnerschule Kaiser-Heinrich-Gymnasium:

  • Seit mehreren Jahren lesen die Gymnasiasten an den bundesweiten Vorlesetagen in den Grundschulklassen vor. So auch am 16.11.2018
  • LdE (Lernen durch Engagement, 9.Klassen) im Schuljahr 2017/18 in der Klasse 2a und in den Klassen 4a und 4b

 

 

 

Städtische Musikschule

In Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule Bamberg haben unsere Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit - neben dem Musikunterricht in der Klasse - Vokal- oder elementaren Instrumentalunterricht zu erhalten.

Folgende Angebote finden im Schuljahr 2017/18 im Anschluss an den Regelunterricht in den Räumen der Martinschule statt:

 

  • Xylophon und Trommelton (Elementare Musikpraxis für Erst- und Zweitklässler)
  •  Singklassen für Erst- und Zweitklässler
  • Singklassen für Dritt- und Viertklässler

 

 

 

> Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Auch aufgrund der räumlichen Nähe haben wir regelmäßig Kontakt zu Dozenten und Studierenden der Universität. 

Im folgenden einige Beispiele:

 

  • Unsere Lehrkräfte betreuen mit viel Engagement zahlreiche Studentinnen und Studenten der Otto-Friedrich-Universität Bamberg im Rahmen des Orientierungspraktikums, des pädagogisch-didaktischen Schulpraktikums oder des studienbegleitenden fachdidaktischen Praktikums.

 

  • In Kooperation der Martinschule und der Didaktik der Mathematik & Informatik der Otto-Friedrich-Universität läuft das Projekt KuSs (Kind Kinder unterstützen – Schulpraxis sammeln).

 

  • Der Martinschule nimmt an dem Projekt STeP (Studierende fördern Schülerinnen und Schüler. Verzahnung von Theorie und Praxis) statt, das die Universität erstmals im Sommersemester 2017 anbietet.

 

  • Im Rahmen des Seminars "Langzeitprojekte im Sachunterricht" beschäftigten sich die Kinder der Klasse 3b im Schuljahr 2015/16, begleitet von Lehramtsstudenten der Universität mit dem Thema "Die Regnitz als Lebensader".
  • Im Schuljahr 2018/19 wollen wir mit Unterstützung des Lehrstuhls Elementarinformatik ein Digitales Lernlabor errichten.

 

 

 

> Kulturklassen

 

 

> Mittagsbetreuung

 

 

> Nachmittagsangebote

 

 

 

> Externe Partner in Unterricht und Schule

Wir freuen uns über zahlreiche externe Partner, die wir besuchen  dürfen oder die zu uns ins     Klassenzimmer kommen. Näheres dazu auf den Seiten Aktionen und Projekte.