Skip to main content

Weihnachtsfreude verschenken

Auch im Schuljahr 2018/19 beteiligte sich die Martinschule an der Aktion "Geschenk mit Herz".

Diese in Bayern fest etablierte Aktion der Hilfsorganisation humedica e.V. wird in Zusammenarbeit mit Sternstunden e.V. und dem Bayerischen Rundfunk als Medienpartner durchgeführt.

Es ist nicht selbstverständlich, dass alle Kinder zu Weihnachten ein Geschenk erhalten. Millionen von ihnen leben in Armut. Daher möchten zahlreiche Mädchen und Buben unserer Schule diesen Kindern  Weihnachtsfreude schenken.  Mit der Unterstützung ihrer Eltern bekleben sie Schuhkartons mit buntem Weihnachtspapier,  befüllen sie mit kleinen Geschenken und geben sie in der Schule ab.

Wir glauben, dass wir auf diesem Weg und mit verhältnismäßig geringem Aufwand vielen notleidenden Kindern am Heiligabend ein Lächeln ins Gesicht zaubern können.

 

 

Sponsorenlauf 2018

Die Martinschule unterstützt terre des hommes

Auch im Oktober 2019 beteiligten sich unsere Schüler und Schülerinnen mit viel Freude und Engagement am Sponsorenlauf. Die Lehrerinnen und Lehrer zählten jede geschaffte Runde und so erliefen schließlich alle gemeinsam den stolzen Betrag von 2386, 31 Euro. Die eine Hälfte wurde  zum Einkauf neuer Pausenspielgeräte genutzt, die zweite Hälfte ging wieder an "terre des hommes"   Die symbolische Scheckübergabe fand am 19.11. durch die Kinder der Klasse 1 b statt. Herzlichen Dank allen, die das ermöglicht haben!

https://www.infranken.de/regional/klartext/artikel/neuethemen/bamberger-martinschueler-laufen-fuer-guten-zweck;art14669,3907058

 

 

„Straßenkind für einen Tag"

terre des hommes-Spendenaktion

Seit 30 Jahren gibt es die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen. Eigentlich sollten Kinderreichte selbstverständlich sein, trotzdem werden se jeden Tag weltweit verletzt.  Mit diesem Thema beschäftigen sich auch unsere Viertklässler im Unterricht.

Daher unterstützen  engagierte Schülerinnen und Schüler der Martinschule den Aktionstag Straßenkind für einen Tag, der jährlich von  terre des hommes veranstaltet wird.  Ausgestattet mit Bauchläden und Spendenbüchsen gehen sie in der Fußgängerzone auf und ab und schlüpfen so in die Rolle von Straßenkindern. Die bei der Aktion gesammelten Spenden sind zu Gunsten der terre des hommes-Projektarbeit.

 

 

 

Martinschüler unterstützen Löwenzahn

Bereits zum dritten Mal sammelten unsere Dritt- und Viertklässler bei ihren Familien Spenden für den Familientreff Löwenzahn. 276,40 Euro kamen zusammen, die Frau Weiß mit einigen Schülerinnen im Juli 2018 im Foyer der Martinschule übergeben konnte.    

Mehr über den Familientreff Löwenzahn finden Sie auf der Homepage  http://www.dwbf.de/service/aktuelles/im-detail/article/martinschueler-unterstuetzen-loewenzahn/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=351&cHash=15a5e34bce9855df5d3c679190b9f087